Camera Obscura

CAMERA OBSCURA

Workshop für Jugendliche/Erwachsene
zwischen 4 und 7 Stunden nach Absprache, gerne auch für Schulklassen


Im Rahmen der Remstalgartenschau 2019 wird eine „Camera Obscura“ aufgestellt. Dort können gleichzeitig mehrere Personen das Phänomen der „dunklen Kammer“ erleben.
Licht, welches durch ein kleines Loch in diesen lichtdichten Raum fällt, erzeugt ein spiegelverkehrtes und auf dem Kopf stehendes Bild, eine Projektion des Außenraumes. Dieses Bild wird erst nach ein paar Minuten sichtbar, weil sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnen müssen. Mit ausreichend Zeit und Muße sind auch kleine Details zu erkennen.
Zusätzlich zur Besichtigung werden vertiefende Workshops für Klassen, Gruppen, und Interessenten über die Kunstschule angeboten. Die Teilnehmer lernen in diesen Kursen, selbstständig mit einer kleinen Camera Obscura Bilder zu entwickeln und anschließend im Fotolabor zu entwickeln.

Leitung: Alexander Riffler
Kursnr.: JE19

Gebühr: Euro 45,- (inkl. Material) 

Veranstaltungsort: Waiblingen, Kunstschule (Weingärtner Vorstadt 14)

 
Diese Kurse werden zu unterschiedlichen Zeiten und nach Absprache flexibel angeboten.
Wir informieren Sie gerne in einem persönlichem Gespräch über Möglichkeiten und Kosten.




Logo der Stadt Waiblingen Die Kunstschule Unteres
Remstal ist eine
Einrichtung der Stadt
Waiblingen.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK