Aktuelles

Das neue Kursprogramm ist da!


Fülle


Das Thema „Fülle“ begleitet uns auch im Herbst Winter Programm durch die zweite Jahreshälfte und über den Jahreswechsel hinaus. Was wäre die Kunst ohne verschwenderisch viel Material, genügend Werkzeuge und unterschiedlichste Ideen. Nur aus einem reichhaltigen Fundus an Möglichkeiten können wir schöpfen und Neues schaffen. Die Fülle  ist ein wesentlicher Bestandteil der künstlerischen Arbeit, die sich nicht nur in der Vielzahl der Angebote sondern auch der Vielfalt der an der Kunstschule entstandenen Ergebnisse wiederspiegelt. Wenn Schüler der Kunstschule sich in unserem Materiallager Farben, Werkzeuge und allerlei Dinge selbst zusammensuchen dürfen, sind sie zunächst überwältigt von der Fülle der Materialien. Es muss ganz klar eine Entscheidung getroffen werden: Was ist mein Plan? Was benötige ich zur Umsetzung? In der Regel geht der Plan auf und die Kinder finden genau das, was sie brauchen. Dabei hat gleichzeitig auch schon eine gedankliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Projekt stattgefunden. Die Fülle ist notwendig, sie ist zielführend. Man muss aus dem Vollen schöpfen können, um herauszufinden, was man will. Man muss auch verschwenderisch sein können und dürfen…
Die Fülle der Ergebnisse unseres Themenjahres wird auch bei unserer Jahresausstellung sichtbar werden, die diesen Herbst in Kernen Rommelshausen zu sehen sein wird.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in unserem neuen Herbst Winter Programm mit der Fülle seiner Angebote und schöpfen Sie aus der reichen Schatzkiste der Kreativität!

Das Team der Kunstschule Unteres Remstal wünscht viel Spaß beim Entdecken.


Logo der Stadt Waiblingen Die Kunstschule Unteres
Remstal ist eine
Einrichtung der Stadt
Waiblingen.

Kontakt