Biennale Venedig

Veranstaltungen

27. Bildhauer-Symposium



Die Kunstschule bei der Remstalgartenschau


Am 10. Mai 2019 wird die Remstalgartenschau eröffnet. Die Kunstschule Unteres Remstal ist mit dabei. Mitmachworkshops an unterschiedlichen Wochenenden laden in den vier Partnerkommunen Groß und Klein zum Entdecken der eigenen Kreativität ein. Am Seeplatz in der Talaue in Waiblingen wird mindestens einmal im Monat sonntags ein offenes Workshopangebot stattfinden, das sich kreativ Themen der Natur und der Botanik nähert. Jede/r kann mitmachen!
Eröffnung: 10.05.2019



TU:DU Sommeratelier 2019


Mehr als eine Woche lang können inWorkshops lustvoll und experimentell Farbe, Form, Bewegung, Klang oder Fotografie ausprobiert, Neues kennengelernt und Inspiration erfahren werden. Kreative Atmosphäre, Begegnung, Gespräche über Kunst, Musik und Bewegung ergänzen die fundierte ANleitung durch unsere qualifizierten DozentInnen und lassen Sie den Alltag vergessen.
27.07. bis 08.08.2019


Treibgutgarten


Bei diesem Mitmachworkshop für die ganze Familie entstehen Objekte aus Fundmateralien und Treibgut aus der Rems, die im Laufe der Gartenschau mit jeder Aktion wachsen. Dabei kommen sowohl Naturmateralien als auch anderes Schwemmgut zum EInsatz. Die Teilnehmer kriieren fantasievolle Blumen, Pflanzen oder Bäume, die abschließend moch mit Erdfarben bemalt werden können.
Sa. 01.06 und So. 02.06.2019, 11:00-17:00 Uhr








 

Logo der Stadt Waiblingen Die Kunstschule Unteres
Remstal ist eine
Einrichtung der Stadt
Waiblingen.

Kontakt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK