Tonobjekte – Experimentelle Kleinkunstplastik

für Jugendliche und Erwachsene
 
Waiblingen, Weingärtner Vorstadt 14
dienstags, 9.00-12.30 Uhr
8 Vormittage, Beginn: 30.09.2014
Gebühr: Euro 180,- (zzgl. Material) 
Leitung: Christiane Franz-Schmitt
Kursnr.: JE9
 
Wesentlicher Inhalt dieses Kurses ist das freie Gestalten zum Thema Mensch. Es soll eine Figur, ein Kopf oder ein Fragment entstehen. Wir experimentieren mit einer neuen Technik. Die Form wird hohl aufgebaut und während des Modellierens arbeiten wir farbige Scherben, Teilstücke aus Platten bemalt mit Engoben, sowie schon getrocknete Tonreste ein.  Erworbene Kenntnisse , wie z.B. das „ Umdruckverfahren „und „Porzellanintarsien auf Ton“ können auch mit eingearbeitet werden. So entstehen sehr ausdrucksstarke und farbige Plastiken mit ganz unterschiedlicher Oberflächengestaltung.
Dieser Kurs ist auch für Neueinsteiger geeignet.
Bitte mitbringen: 1 stabiles Küchenmesser mit einer kurzen Klinge, Skizzenblock mit Bleistift,
alte Tonreste, gesammelte Scherben: aus Porzellan, Keramik oder Steinzeug
 
 
 

Logo der Stadt Waiblingen Die Kunstschule Unteres
Remstal ist eine
Einrichtung der Stadt
Waiblingen.

Kontakt