Galerieplatz

Veranstaltung

Die Radierung - Ungiftiger Fototiefdruck auf Solarplatte

Sa, 17. April 2021
10:00-18:00 Uhr
und So 18.04.2021, 10:00-17:00 Uhr

für Jugendliche / Erwachsene
^
Beschreibung
In diesem Workshop wird der Fototiefdruck als ungiftiges Druckverfahren vorgestellt.
Lichtempfindliche mit Photopolymerschicht überzogene Druckplatten für ungiftigen Tief- und Reliefdruck werden weltweit von Künstlern als ungiftige Alternative für Radiertechniken wie Heliogravure, Fotodruck benützt. Alles was man braucht ist eine Bildvorlage auf transparentem Film, Sonne oder eine UV-Lichtquelle und Leitungswasser. Sie lernen dieses Verfahren kennen und Ihr Motiv in kleiner Auflage drucken.
 
Programm:
1.Tag:
- Einführung in den ungiftigen Fototiefdruck
- Belichtungsvorgang kennenlernen
- Platten entwickeln
-  Erste Platte drucken
2. Tag
- Fortsetzung mit einer zweiten Platte
- Zweifarbendruck
- Drucken einer kleinen Auflage
 
Die japanischen Photopolymerplatten DINA5, A4, A3 können vom Dozenten zum Selbstkostenpreis erworben werden.
 
Bei diesem Workshop liegt die Maximalteilnehmerzahl bei 5 Personen, so dass eine noch individuellere Beratung und intensivere Einzelbetreuung möglich sind.
 
Leitung: Masanobu Mitsuyasu
Kursnr.: JE14
^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Euro 160,- (zzgl. Material nach Verbrauch)
^
Veranstalter
Kunstschule Unteres Remstal
07151 5001-1705
07151 5001-1714
E-Mail senden / anzeigen
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Stadt Waiblingen Die Kunstschule Unteres
Remstal ist eine
Einrichtung der Stadt
Waiblingen.

Kontakt

Service